• wohnt in Fürstenwalde
  • geboren in Bad Saarow-Pieskow
  • Jahrgang 1981 — 40 Jahre
  • Mitarbeiterin im Büro der Gleichstellungs-, Ausländer-, Behinderten- und Seniorenbeauftragten Landkreis Oder-Spree
  • Frage stellen

Andrea Schokat

Bündnis Fürstenwalder Zukunft e.V. (BFZ)
Andrea Schokat ist langjährige Mitarbeiterin der Gleichstellungs-, Ausländer-, Behinderten - und Seniorenbeauftragten des Landkreises Oder-Spree. Durch diese Arbeit sind für sie besonders die sozialen und interkulturellen Gestaltungsspielräume der Stadt Fürstenwalde/Spree ein wichtiges Anliegen. Als allein erziehende Mutter sieht sie die Verschiedenheit der Menschen als Bereicherung und begegnet daher allen mit Wertschätzung und offenen Ohren. "Wir müssen uns - finde ich - in mehr Beteiligung für die Zukunft von Fürstenwalde üben. Dazu gehört ein intensiver Austausch miteinander, den ich gern belebe."

Andrea Schokat lebt im Stadtteil Fürstenwalde Nord dem sie in der Stadtverordnetenversammlung mehr Gehör verschaffen möchte.

Berufliche Qualifikation

  • Verwaltungsfachwirtin

Tätigkeit

  • Mitarbeiterin im Büro der Gleichstellungs-, Ausländer-, Behinderten- und Seniorenbeauftragten Landkreis Oder-Spree
  • Mitglied im Verein Frauen helfen Frauen e. V.

Persönliches

Welche Hobbys haben Sie?
lesen, Gartenarbeit
Was sind Ihre Stärken?
Einfühlungsvermögen,  Ausdauer, Einsatz- und Hilfsbereitschaft 
an Andrea Schokat und die anderen KandidatenInnen.