Netiquette / Verhaltenskodex

Herzlich Willkommen im Forum von Kandidaten-Befragung.de!

Die folgenden Verhaltensregeln dienen als Leitfaden für einen freundlichen und respektvollen Umgang mit anderen Nutzern des Forums. Bitte lesen sie sich die folgenden Hinweise aufmerksam durch, denn ein Nichteinhalten kann zur Folge haben, dass wir einzelne Beiträge bearbeiten oder entfernen. Bei schwerwiegenden oder wiederholten Verstößen werden wir Zugangssperren aussprechen.

  • Wir tolerieren keine diskriminierenden, entwürdigenden und beleidigenden Äußerungen gegenüber Personen und Unternehmen. Führen Sie mit Ihrem Gegenüber ein höfliche Diskussion oder Unterhaltung. Lassen Sie dabei Argumente und Fakten den Vorrang vor Wut und Hass. Vergessen Sie niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt.
  • Wir untersagen Obszönitäten, Pornographie und Hasspropaganda. Gewalt verherrlichende Veröffentlichungen oder Aufrufe zu Gewalt werden ebenfalls nicht geduldet, genauso wie Aufrufe zu Kundgebungen, Demonstrationen oder anderen Aktionen, egal welcher politischen Richtung.
  • Nutzerbeiträge die gegen geltende Gesetze verstoßen tolerieren wir selbstverständlich nicht.
  • Wenn Sie den Kandidaten Fragen stellen, dann stellen Sie die Frage in einen Kontext. Schreiben Sie uns, warum Sie die Frage stellen und was Sie an dem Thema wichtig finden. Sie können gerne Links zu anderen Seiten und Verweise auf weitere Informationen anlegen. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass andere Nutzer und die Kandidaten Ihre Frage richtig verstehen und Sie mit den Antworten zufriedener sind. Rufschädigung und nicht prüfbare Behauptungen sind unerwünscht.
  • Bitte stellen Sie ausschließlich Fragen, die einen kommunalen Bezug haben. Fragen, beispielsweise zu den Kosten vom Bahnhofsprojekt Stuttgart 21 oder zum Bundeswehreinsatz im Irak, können zwar von den Kandidaten beantwortet werden, geben uns aber nur einen begrenzten Einblick zu den Vorhaben und der Art und Weise wie die Kandidaten ihr kommunales Amt ausüben würden. Wenn Sie einen kommunalen Bezug herstellen können, dann können Sie selbstverständlich auch Fragen zu Bundeswehreinsätzen o.ä. stellen.
  • Lassen Sie eine Diskussion rund um Ihre Frage zu. Das Forum soll dazu dienen, Fragen gemeinsam zu bearbeiten, zu diskutieren und gegebenenfalls anzupassen.
  • Verfassen Sie Ihre Texte selbst. Wenn Sie Zitate verwenden, dann machen Sie diese bitte kenntlich und geben eine Herkunftsangabe an, wenn dies möglich ist.
  • Benutzen Sie unser Forum nicht, um Werbung zu schalten, Waren anzubieten und veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten anderer Personen.
  • Wir sind für das Forum verantwortlich. Sämtliche Beiträge werden von uns gelesen und gegebenenfalls bearbeitet, verschoben oder gelöscht. Das gesamte Team arbeitet nach diesen Regeln. Wir wollen Ihnen mit dem Forum Raum geben, um Informationen auszutauschen und aufzunehmen. Sorgen Sie selbst für eine konstruktive und angemessene Umgebung. Hitzige Diskussionen sind gewollt, aber nur so lange diese Regeln eingehalten werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für die Kontrolle aller Beiträge eine gewisse Zeit benötigen. Wenn Ihnen Beiträge auffallen, die gegen diese Regeln verstoßen, dann melden Sie uns dies bitte und senden einfach eine E-Mail an: info@kandidaten-befragung.de

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Kandidaten-Befragung.de!